MedABC

A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | M | N-O | P | R-S | T-Z


I

Viele kennen es: Man kommt vom Arzt und hat wieder einmal nur die Hälfte verstanden. Das kann man ändern! Schlagen Sie in unserem Lexikon nach und verstehen Sie, was der Arzt gesagt hat.

Ikterus
Gelbsucht

Ileus
Darmverschluss

Impotentia coeundi
Gliedschwäche, Mannesschwäche

Impotentia generandi
Zeugungsunfähigkeit wegen fehlender/mangelhafter Samenfäden

Indikation
zwingender Grund zur Anwendung eines Heilverfahrens

Induration

Verhärtung

Infarkt
abgestorbener Gewebebezirk durch Arterienverschluss

Infektion
Eindringen von Krankheitserregern in den Körper, Ansteckung

Infertilität

Unfruchtbarkeit

Infiltration

Einwachsen fremdartiger Zellen oder Gewebe

infra
unterhalb von

Infusion
Einfließen lassen von Flüssigkeit

Ingestion
Nahrungsaufnahme

Injektion
Einspritzung

Inkontinenz
unfreiwilliger Abgang von Harn oder Stuhl

Inkurabilität

Unheilbarkeit

Insuffizienz
Schwäche, ungenügende Leistung

interkostal
zwischen den Rippen

interkurrent
zwischenlaufend, dazukommend

interstitiell
das (Zwischen-)Gewebe betreffend

intervertebral
zwischen den Wirbelkörpern

Intestinum
Eingeweidekanal

intra
innerhalb von

intrathekal
in den Liquorraum (z. B. die Gabe von Medikamenten)

intrathorakal
im Brustkorb

Invasion
Eindringen, z. B. von Erregern oder Zellen

Inzidenz
Erkrankungsfälle / 100000 Einwohner pro Jahr

Inzision
das Einschneiden

Inzisur
der Einschnitt

Ischämie

Blutleere

Ischias
Reizung des Ischiasnerven (fälschlich: Hexenschuss)