Haus St. Raphael

Haus St. Raphael in Burbach ist die jüngste Einrichtung in der GSS-Familie. Es wurde 2009 fertiggestellt und bietet insgesamt 71 Wohn- und Pflegeplätze, darunter 15 eingestreute Kurzzeitpflegeplätze sowie 12 weitere Plätze für Tagesgäste. Im Innenhof der Anlage wurde ein Garten angelegt, der zu Spaziergängen an der frischen Luft einlädt. Das Haus wurde nach dem Heiligen Erzengel Raphael, dem Schutzpatron der Kranken und Bergleute, benannt.

Die Anlage im Herzen der Gemeinde Burbach bietet neben dem Bereich Pflege und Tagespflege auch Raum für die neue Caritas-Sozialstation. Durch die zentrale Lage im Ortskern sind Einkaufsgelegenheiten aller Art ebenso wie Arztpraxen, Apotheken, therapeutische Praxen sowie die Kirchen beider Konfessionen bequem erreichbar. So sind optimale Bedingungen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter gegeben.

Haus St. Raphael liegt in der südlichsten Gemeinde Westfalens und bietet Senioren zeitgemäßen Service verbunden mit einer individuell zugeschnittenen Betreuung.

Weitere Informationen

 Broschüre