Haus Mutter Teresa

Mit Haus Mutter Teresa entstand im Jahr 2003 in Niederfischbach eine sehr schöne und zentral im Ortskern gelegene Einrichtung mit insgesamt 103 Wohn- und Pflegeplätzen.

Im Erdgeschoss des Hauses befinden sich ein großräumiges Restaurant mit Cafébetrieb, die hauseigene Kapelle sowie ein Friseursalon. Eine umfangreiche Bibliothek ist im Dachgeschoss eingerichtet. Optischer Mittelpunkt der Gesamtanlage ist eine großzügig gestaltete Parkanlage mit einem Fischteich und einer angrenzenden großen Terrasse.

Haus Mutter Teresa liegt im Zentrum der Gemeinde, sodass neben Einkaufsmöglichkeiten auch die Behörden und Ämter sowie Hausärzte und therapeutische Praxen gut zu Fuß erreichbar sind. In Sichtweite liegt der Siegerländer Dom mit seiner neuromanischen Basilika und auch die evangelische Kirche befindet sich ganz in der Nähe.

Haus Mutter Teresa ist eine moderne Wohn- und Pflegeeinrichtung, in der Kompetenz und Fürsorge gelebt werden.

Weitere Informationen