Praxis für Physiotherapie

Die Krankengymnastik oder Physiotherapie dient der Unterstützung des Heilungsprozesses nach Operationen, (Sport-)Verletzungen oder Ähnlichem. Mithilfe gezielter Maßnahmen sowie der Feststellung und Vermeidung krankmachender Bewegungsabläufe werden Schmerzen gelindert und die Beweglichkeit, Kraft, Koordination und Ausdauer wird (wieder) hergestellt und erhalten. Neben den stationären Patienten des St. Marien-Krankenhauses Siegen behandelt das GSS Therapiezentrum auch viele ambulante Patienten mit Verordnung des niedergelassenen Arztes – ein einfaches Rezept reicht hier aus.

Die Physiotherapie nimmt einen großen Stellenwert ein, weil sie in zahlreichen medizinischen Fachbereichen die therapeutischen Möglichkeiten ergänzt und oft sogar erweitert. In unserer Praxis nutzt das eingespielte Team von Physiotherapeuten und Masseuren ein breites Spektrum der Krankengymnastik zur Schmerzlinderung und Durchblutungsförderung, zum Muskelaufbau und zur Verbesserung der Beweglichkeit. Auch zur Prävention sind eine Vielzahl von attraktiven Fitness- und Wohlfühlangeboten vorhanden.