Wellness

Das Wissen, einen gepflegten und attraktiven Körper zu besitzen, stellt vor allem für Frauen, aber auch zunehmend für Männer ein - wenn auch zumeist unbewusstes - Bedürfnis dar; es stärkt das Selbstbewusstsein und fördert die Erhaltung der seelischen Zufriedenheit, und übt somit auch indirekt einen positiven Einfluss auf die körperliche Gesundheit aus.

Das St. Marien-Krankenhaus Siegen bietet daher jeden Montag von 10:00 - 21:00 Uhr ein besonderes Wellness-Paket für Krebspatienten an. Veranstaltungsort ist das GSS Therapiezentrum. Die Teilnahme ist kostenlos und steht allen Betroffenen zur Verfügung.

Denn nach den körperlichen und seelischen Behandlungstorturen, die eine Krebserkrankung mit sich bringt, ist der dringende Wunsch nach Wiederherstellung dieser Attraktivität ein wichtiger und positiv zu bewertender Schritt auf dem Weg zurück in die Normalität. Die Patienten finden zurück in ein Leben, dass nicht von Angst und Schmerz geprägt ist; dessen Schwerpunkt auf der Wiedererlangung von Lebensfreude und Lebensqualität liegt. Das St. Marien-Krankenhaus Siegen möchte mit dem Wellness-Paket für Krebspatienten den Betroffenen hierbei Unterstützung bieten.

Es ist sicherlich nicht möglich, die körperlichen und seelischen Spuren, die eine Erkrankung dieser Art hinterlässt, in kürzester Zeit vollständig ausradieren zu können. Durch eine der Heilung förderlichen Pflege der Narben besteht aber durchaus die Möglichkeit, die sichtbaren Merkmale der Krankheit zunächst einmal zu kaschieren, bevor die natürliche Heilung und kosmetische Korrekturen sie fast ganz verschwinden lassen. Nur der zunächst einmal scheinbare Eindruck der körperlichen Unversehrtheit allein wirkt schon wie Balsam auf die strapazierte Seele und gibt Kraft und Zuversicht für den nächsten Schritt auf dem Weg zur vollständigen Heilung.