Alltag

ab ca. 5:45 Uhr

In dieser Zeit findet die Übergabe vom Nachtdienst an den Tagdienst statt. Während des Zeitraums sollten die Pflegenden nicht gestört werden. Ausnahme ist natürlich ein Notfall.
 

ab ca. 6:30 Uhr

Ab dieser Zeit ist Weckzeit, jetzt beginnen die Pflegenden mit dem Rundgang durch alle Zimmer und unterstützen Sie bei ihren Bedürfnissen.
 

ab ca. 7:30 Uhr

Es ist Frühstückszeit, in der Sie in Ruhe Ihr Frühstück einnehmen können. Anschließend
finden geplante Untersuchungen statt. Wenn Sie Hilfe benötigen, begleitet Sie eine Pflegeperson. Im Laufe des Vormittags findet die Visite statt.
 

ab ca. 11:30 Uhr

In dieser Zeit findet das Mittagessen für alle Patienten statt. Anschließen besteht die Möglichkeit zur Mittagsruhe. 
 

ab ca. 12:45 Uhr

Es findet die Übergabe vom Frühdienst an den Spätdienst statt; auch hierbei, außer in Notfällen, bitte nicht stören.
 

ab ca. 13:30 Uhr

Es wird der Nachmittagskaffee serviert.
 

ab ca. 17:15 Uhr

In dieser Zeit wird das Abendessen serviert.
 

ab ca. 20:00 Uhr

Es erfolgt die Übergabe vom Spät- an den Nachtdienst. Dieser beginnt anschließend mit seinem Rundgang durch alle Zimmer.
 

ab 21:00 Uhr

Es gilt die Nachtruhe, die von allen Patienten zu Genesungszwecken einzuhalten ist.
 

Weiter Hinweise zum Aufenthalt auf den Stationen.