Wie verkürze ich die täglichen Wartezeiten während der Bestrahlung?

Im Wartezimmer haben manche Menschen ein starkes Mitteilungsbedürfnis. Jedoch nicht jeder hört sich gerne fremde Krankengeschichten an. Unterhalten Sie sich möglichst nicht über Ihre Erkrankung. Andere Patienten haben oft eine andere Krebsart in einem völlig unterschiedlichen Erkrankungsstadium, so daß die Leidensgeschichte anderer für die Beurteilung Ihrer eigenen Situation kaum hilfreich ist. Nutzen Sie die Wartezeit, um sich zu entspannen. Ein nettes Gespräch über andere Themen vertreibt die Wartezeit, ein gutes Buch oder unsere ausliegenden Zeitschriften auch.