Ist Krebs heilbar?

Statistisch betrachtet muss jeder Vierte damit rechnen, im Laufe seines Lebens an Krebs zu erkranken. In Deutschland erkranken pro Jahr ca. 300.000 Menschen an Krebs. Ungefähr die Hälfte aller Krebserkrankungen kann geheilt werden, wobei je nach Art und Ausbreitungsstadium der Krebserkrankung die Heilungsraten höher, aber auch niedriger liegen können. 50 bis 60 Prozent aller Krebspatienten benötigen im Verlauf ihrer Erkrankung eine Strahlenbehandlung. Bei ca. 50% Prozent aller dauerhaften Tumorheilungen ist die Strahlentherapie mitbeteiligt oder die alleinige Behandlung. Mehr als 200.000 Patienten werden pro Jahr bestrahlt (ca. 15.000 pro Tag). Die Strahlenbehandlung ist somit eine unverzichtbare Methode der Krebsbehandlung.