Coxa saltans – "schnappende Hüfte"

Bei Versagen der konservativen Therapiemaßnahmen kann ein operativer Eingriff erfolgen. Es ist hier eine arthroskopische Lösung der Tractusfasern und Entfernung der darunterliegende Schleimbeutel möglich. Alternativ dazu kann auch eine Verlängerung des Tractus iliotibialis erwogen werden. Es ist auch eine Längsspaltung des Tractus oder die Fixation des Tractus am Trochanter major möglich.

Bei der inneren Variante ist die Durchtrennung der Psoassehne in Kombination mit einer Arthroskopie des Hüftgelenkes das Mittel der ersten Wahl.