Herzschrittmacher-, Defibrillator- & CR-Therapie

  • Implantation von Einkammer-, VDD- und Zweikammer-Herzschrittmachern bei Bradykardien
  • Implantation von Kardioverter-Defibrillatoren primärpräventiv sowie nach Kammertachykardien /SCD (Ein- und Zweikammergeräte sowie biventrikuläre CRT-D-Systeme, subkutaner ICD (S-ICD))
  • Implantation von speziellen Herzschrittmachern zur Herzinsuffizienztherapie (CRT-P/ CRT-D zur Resynchronisation bei LSB, CCM-Systeme zur Kontraktilitätsmodulation)
  • Implantation von "Endless-Loop" oder Ereignis-Rekordern
  • Anlage epimyokardialer LV-Sonden
  • Nachsorge aller Herzschrittmachertypen
  • Nachsorge aller implantierbaren Kardioverter-Defibrillatoren und CRT-Systeme
  • Mobile Fernüberwachung (Telemonitoring) von geeigneten  Herzschrittmachern und implantierbaren Kardioverter-Defibrillatoren
  • Interne elektrische Kardioversion