Klinik für Hämatologie, Medizinische Onkologie und Palliativmedizin

Die Klinik für Hämatologie, Medizinische Onkologie und Palliativmedizin (Medizinische Klinik III) von Chefarzt Prof. Dr. med. Ralph Naumann ist auf die Behandlung von Blut- und Tumorerkrankungen spezialisiert. In der hoch modernen Klinik stehen alle Verfahren der systemischen Chemotherapie einschließlich der Hochdosis-Chemotherapie mit nachfolgender Transplantation von Blutstammzellen zur Verfügung. Die Klinik ist als Schwerpunkt für die periphere Blutstammzelltransplantation anerkannt. Im Jahr 2009 wurde das Ambulante onkologische Zentrum auf dem Campus des St. Marien-Krankenhauses Siegen in Betrieb genommen.

Die Stammzellherstellung unterliegt den strengen Regularien des Arzneimittelgesetzes. Als dritte Einrichtung in Deutschland wurde die Medizinischen Klinik III für dieses Spezialverfahren nach den neuen und strengen europäischen Normen zertifiziert. Ein weiterer Schwerpunkt der Klinik liegt in der Diagnostik von Blut- und Lymphknotenerkrankungen.

Die Fachabteilung koordiniert bundesweit im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten Experten-Netzwerkes die mikroskopische Blutkrebsdiagnostik.

Unser Ziel ist es, mit unserem Wissen und Können Ihnen zu helfen, Beschwerden zu lindern und Lebensqualität zu verbessern. Wir unterstützen Sie durch Information und stehen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.

Die Klinik für Hämatologie, Medizinische Onkologie und Palliativmedizin hat die Zulassung als Weiterbildungsstätte Palliativmedizin und Chefarzt Prof. Dr. med. Ralph Naumann verfügt über die Weiterbildungsermächtigung für die Weiterbildung in der Zusatz-Weiterbildung Palliativmedizin.