Publikationen

  1. H. Franz. Zur Validität und Reliabilität der Spontansprachekriterien im Aachener Aphasie Bedside Test. Promotionsarbeit, 18.08.1999 Medizinische Fakultät, RWTH Aachen
  2. T. Kaiser, H. Franz, E. Jennen, R. Krones, P.T. Sawicki: Entscheidungsgrundlagen für die Versorgung chronisch kranker Patienten in Disease Management Programmen. Beilage zum Deutschen Ärzteblatt vom 08.03.2002 und http://www.aok.de/ update Juli 2003
  3. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Antihypertensive Therapie der ersten Wahl. PRO Mai 2002;11:191-194
  4. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Stellenwert der Glitazone bei der medikamentösen Behandlung des Typ-2-Diabetes. PRO Juni 2002;11:Beilage S. 1-4
  5. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Echinacea- Produkte zur Prophylaxe von "Erkältungskrankheiten". PRO November 2002;11:400-401 Ch.
  6. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Vorbeugung von Erkältungskrankheiten durch Vitamin C-, E- oder Multivitamin-Präparate. PRO November 2002;1:401-402
  7. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Gastrointestinale Verträglichkeit von COX-2-Inhibitoren im Vergleich zu nichtselektiven NSAR. PRO November 2002;11:Beilage S. 1-4
  8. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. LIFE-Studie: Losartan bei Myokardhypertrophie und Hypertonie im Vergleich zu Atenolol. PRO Dezember 2002;11:Beilage S. 1-4
  9. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Klinische Wirkung der Insulinanaloga verglichen mit Humaninsulinen. PRO März 2003;12:Beilage S. 1-8
  10. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Stellenwert der Kombinationstherapie von ASS und Didyridamol (Aggrenox®) bei der Sekundärprävention des Schlaganfalls. PRO April 2003;12:Beilage S. 2-5
  11. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Hüftprotektoren zur Prävention in Alter. PRO April 2003;12:Beilage S. 6-8
  12. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Primärprävention der koronaren Herzkrankheit durch lipidsenkende Langzeittherapie mit Statinen. PRO April 2003;12:Beilage S. 9-11
  13. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Bedeutung normnaher Blutzuckereinstellung bei Typ 2 Diabetes mellitus. PRO April 2003;12:Beilage S. 12-14
  14. H. Franz ASS zur Prophylaxe von Kolonpolypen?. Arzneitelegramm März 2003
  15. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Stellenwert des Antidiabetikums Nateglinide (Starlix®) bei der medikamentösen Behandlung des Typ-2-Diabetes. PRO April 2003;12:Beilage S. 15-17
  16. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Angiotensin-II-Antagonisten bei Typ-2-Diabetes und Nephropathie. PRO April 2003;12:Beilage S. 18-20
  17. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. ALLHAT: Antihypertensive and Lipid-Lowering Treatment to Prevent Heart Attack Trial. PRO Mai 2003;12:Beilage S. 1-4
  18. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Australische Hochdruckstudie (ANBP2): ACE-Hemmer vs. Diuretika bei älteren Patienten mit arterieller Hypertonie. PRO Juni 2003;12:Beilage S. 1-3
  19. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Hüftprotektoren zur Prävention im Alter (Aktualisierte Fassung). PRO Juni 2003;12:Beilage S. 4-8
  20. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Postmenopausale Hormonsubstitution und Lebensqualität: Ergebnisse der WHI (Women´s Health Initiative)-Studie. PRO Juli 2003;12:Beilage S. 1-3
  21. U.Stephan, Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Sollten Blutdruckzielwerte bei Patienten mit Diabetes mellitus und Mikroalbuminurie oder Nephropathie niedriger gewählt werden? PRO Juli 2003;12:Beilage S. 4-8
  22. U.Stephan, Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Ist der orale Leukotrien-Antagonist Montelukast (Singulair®) eine sichere und effiziente Alternative zu inhalativen Kortikosteroiden bei erwachsenen oder heranwachsenden Patienten mit chronischem Asthma bronchiale? PRO August 2003;12:Beilage S. 1-4
  23. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Verzögert wirksames Insulin-Analogon Insulin Glargin: Nutzen und Risiken. PRO September 2003;12:Beilage S. 1-3
  24. Th. Kaiser, A. Waltering, P.T. Sawicki, T. Heise, H. Franz: Sedation with Propofol: Additional benefit through co-medication with midazolam or anaesthesiological supervision? – A randomized controlled trial; Gut 2003; 52 (Suppl VI) A115
  25. H. Franz et al. Die akute Pankreatitis: Diagnose und Therapie nach EbM-Kriterien; Zeitschrift für ärztliche Fortbildung und Qualitätssicherung, in press
  26. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Heart Protection Study: Präventionspotential von Simvastatin bei Patienten mit Diabetes mellitus. PRO Oktober 2003;12:Beilage S. 1-4
  27. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Alpha-Liponsäure i.v. zur symptomatischen Behandlung der peripheren diabetischen Polyneuropathie PRO November 2003;12:Beilage S. 1-4.
  28. A. Schmid, Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Atorvastatin zur kardio- und zerebrovaskulären Primärprävention bei Risikopatienten. PRO Dezember 2003;12:Beilage S. 1-4.
  29. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Gynodian Depot bei klimakterischen Beschwerden. PRO März 2004;13:Beilage S. 1-4
  30. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Fragliche Bedeutung des Angiotensin-II Rezeptor-Antagonisten Irbesartan bei Patienten mit Typ-2-Diabetes mellitus und arterieller Hypertonie zur Behandlung der diabetischen Nephropathie. PRO Juli 2004;13:Beilage S. 1-6
  31. A. Schmid, Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, P.T. Sawicki. Patienten-Selbstmanagement bei oraler Antikoagulation. PRO 2004: in press
  32. Ch. Florack, Th. Kaiser, H. Franz, J. Bausch, P.T. Sawicki. Systematisches Review zur rheologisch wirksamen Infusionstherapie beim idiopathischen Hörsturz. Arzneimittelbrief 12/2004: 89-91
  33. Th. Kaiser, C. Florack, H. Franz, P.T. Sawicki. Donepezil bei Patienten mit Alzheimer-Demenz; Die AD2000-Studie. Medizinische Klinik 2005;100:157-60(Nr. 3)
  34. H. Franz, C.Florack. Wirksamkeit und Verträglichkeit von Etoricoxib im Vergleich zu nicht selektiven NSAR PRO 2005: in press
  35. Th. Kaiser, C. Florack, H. Franz, P.T. Sawicki. Donepezil bei Patieten mit Alzheimer-Demenz; Die AD2000-Studie. PRO August 2005, S. 1-4
  36. A. Waltering, R. Paschmann, H. Franz, P.T. Sawicki. Evaluation einer abteilungsinternen Leitlinie zur Diagnostik der tiefen Beinvenenthrombose. Medizinische Klinik 2007; 102: 612-6 (Nr. 8)