Weiterbildungskonzept für Studenten im Praktischen Jahr Tertial Anästhesiologie

1. Monat

  • Einführungsphase Anästhesie in allen operativen Abteilungen:
  • 1 Woche Chirurgie  
  • 1 Woche Orthopädie / Unfallchirurgie
  • 1 Woche Gynäkologie / Geburtshilfe
  • 1 Woche Handchirurgie

2. Monat

  • 3 Wochen Intensivstation
  • 1 Woche  Anästhesieambulanz / präoperative Patientenevaluation / Akutschmerzdienst
  • Teilnahme an Notarzteinsätzen

3. Monat

  • 1 Woche Chirurgie  
  • 1 Woche Orthopädie / Unfallchirurgie
  • 1 Woche Gynäkologie / Geburtshilfe
  • 1 Woche Handchirurgie

zusätzlich Weiterbildungsangebote:

  • alle 8 Wochen findet ein zertifiziertes Anästhesiologisches Kolloquium statt
  • wöchentliche hausinterne fachübergreifende Ringvorlesung
  • regelmäßige Fortbildungsgespräche mit den für die Fachbereiche zuständigen Oberärzten
  • die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben