Zusammenfassung

Wesentliche Eckpfeiler der Behandlung von Patienten mit mesenchymalen Tumoren (Weichgewebesarkome) sind die Chirurgie, die Strahlentherapie und die medizinische Onkologie. Im St. Marienkrankenhaus in Siegen werden alle Patienten mit Weichgewebesarkomen im Rahmen der interdisziplinären Tumorkonferenz besprochen und für den individuellen Patienten ein Therapiekonzept erarbeitet.

Sollten Sie eine Vorstellung eines Falles im Rahmen unserer Tumorkonferenz wünschen, wäre eine Erstkontaktaufnahme über das chirurgische Sekretariat Telefon: 0271 231-1502 oder per E-Mail (c.lauginiger@marienkrankenhaus.com) möglich.

Weiterführende Links im Internet:

http://www.sarcoma.net

Informationen der American Society of Clinical Oncology (ASCO)

http://www.sarcomaalliance.com