Schilddrüse

Wie an den Zahlen unschwer zu erkennen ist, scheint die Jodprophylaxe auch in unserer Region zu greifen. Die Gesamtzahl erforderlicher Schilddrüsenresektionen geht zurück, auch wenn dieses nach wie vor ein sehr häufiger Eingriff am St. Marien Krankenhaus ist. Enge interdisziplinäre Verzahnungen, differenziertes operatives Vorgehen mit dem bei allen Patienten eingesetzten Neuromonitoring und durchgreifende Klinikstandards bedingen eine hohe Routine in der Durchführung dieser Eingriffe.