Weiterbildung und Bewerbungen

Die drei internistischen Kliniken praktizieren ein Rotationsschema, so dass die ärztlichen Mitarbeiter eine umfassende Aus- und Weiterbildung erhalten. 

Prof. Dr. med. Michael Buerke verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung im Fach Kardiologie. Die hohe Anzahl kardiologischer Fachärztinnen und -ärzte ermöglicht nicht nur eine optimale Versorgung der uns anvertrauten Patienten, sondern auch eine praxisnahe Weiterbildung der Kolleginnen und Kollegen. 

FA Innere Medizin und Kardiologie Dauer: 36 Monate Ärztekammer Westfalen-Lippe Prof. Dr. med. M. Buerke
Basisweiterbildung Innere Medizin Dauer: 36 Monate Ärztekammer Westfalen-Lippe Prof. Dr. med. M. Buerke in Kooperation mit Medizinischen Kliniken I und III (Dr. med. H. Franz, Prof. Dr. med. R. Naumann)

Den Mitarbeitern wird außerdem die Gelegenheit gegeben, externe Weiterbildungsangebote großzügig zu nutzen. Darüber hinaus erhalten sie die Möglichkeit, in den wöchentlichen internen Fortbildungen selbst als Referent aktiv zu sein. Bei Interesse unterstützen wir sie, sich wissenschaftlich bis hin zur Promotion zu beschäftigen. Regelmäßige interne Fortbildungen dienen dazu, dass alle Mitarbeiter über die neueste Fachliteratur und Entwicklungen in der Kardiologie informiert sind.

Neue universitäre Medizin in Siegen; Das Projekt "Medizin neu denken"

m Wintersemester 2018/2019 haben die ersten 25 Studierenden des neuen Studiengangs Humanmedizin Bonn-Siegen ihr Studium an der Universität Bonn begonnen. Damit ist der Startschuss für den neuen Medizin-Campus Bonn-Siegen erfolgt.

Im März 2018 hatten die Universitäten Bonn und Siegen einen Kooperationsvertrag mit den vier Siegener Partnerkliniken (Mariengesellschaft Siegen, DRK-Kinderklinik, Diakonie in Südwestfalen und Kreisklinikum) zur Einrichtung des gemeinsamen Studiengangs Humanmedizin Bonn-Siegen unterzeichnet. Das neue Studienangebot soll dazu beitragen, die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum zu verbessern. Forschung und Lehre im Bereich der digitalen Medizin stehen dabei im Fokus.