Medizinische Information / Leistungsspektrum

Ganzkörper-Kernspintomographie

(MRT) mit MR-Angiographie, MR-Cholangio-Pancreaticographie, MR-Mammographie, MR-Urographie. Narkose-Untersuchungen sind (demnächst) möglich.

Ganzkörper-Computertomographie

(CT) in Spiral-CT-Technik mit CT-gesteuerter Histologie-Gewinnung, Drainagen, Sympathicolysen

Digitale Subtraktions-Angiographie

(DSA) sowie interventionell-radiologische Verfahren: PTA (Angioplastie), Stent-Implantation, Katheterlyse, PTC (Cholangiographie), PTCD (Gallengangsdrainage), PG-Anlage (Perkutane Gastrostomie)

Ultraschall einschl. Farbduplex:

Sonographische Untersuchung von Organen und Organsystemen


Die gesamte konventionelle Röntgendiagnostik einschl. Untersuchungen des venösen Gefäßsystems, des Gastrointestinaltrakts und des Spinalkanals (letzteres in Zusammenarbeit mit der Orthopädischen Klinik des Hauses).