Interdisziplinäre Onkologische Ambulanz (IOA)

Die ambulante medikamentöse Tumortherapie im St. Marien-Krankenhaus Siegen wird zentral in der Interdisziplinären Onkologische Ambulanz (IOA) im Gebäudetrakt V6 und V7 durchgeführt.

"Nach vollständigem Umbau und erheblicher Erweiterung in der ersten Jahreshälfte 2019 steht unseren Patienten nun eine moderne, komfortable und patientenorientierte Ambulanzeinheit auf insgesamt 2 Ebenen zur Verfügung."
(K. Petersen, Pflegerische Leitung IOA)

Die auf die Anforderungen moderner ambulanter Versorgungsformen konzipierte Funktionseinheit ermöglicht eine Behandlung in einem funktionalen und patientenorientierten Ambiente. Hierbei wurde durch ein zeitloses und ansprechendes Farb- und Materialkonzept in Verbindung mit einem eleganten und flexiblen Lichtkonzept eine entspannende, beruhigende Atmosphäre geschaffen. Hochwertige Möblierung, komfortable Behandlungsliegen in Verbindung mit modernen Designelementen machen die Behandlung in den Räumlichkeiten für die Patienten so angenehm wie möglich.