Einstieg in die Tertiale

Beginn eines neuen Tertials / Einführungsveranstaltung

Zu Beginn eines neuen Tertials findet am ersten Tag, morgens um 8:00 Uhr für alle PJ-Studenten aus Siegen eine Einführungsveranstaltung im Hörsaal des Kreisklinikums Siegen, Kohlbettstr. 15, 57072 Siegen statt. Danach erfolgt im St. Marien Krankenhaus die Erstvorstellung der hier zugeteilten PJ-Studenten im Chirurgischen Chefarztsekretariat bei Frau Lauginiger (Erdgeschoss, Gang B). Von hier erfolgt die Betreuung am ersten Tag und die Begleitung zu den einzelnen Kliniken.

Was muss der Studierende tun?

Bei Zimmerwunsch vorab Anmeldung per E-Mail an Frau Lauginiger.

Bitte am ersten Tag die Sozialversicherungsnummer für die Auszahlungsformalitäten der Aufwandsentschädigung mitbringen.

Schutzkleidung für Studierende im Praktischen Jahr

Die Versorgung der PJ-Studierenden mit Kitteln erfolgt am ersten Arbeitstag im Rahmen des Klinikrundganges.

Was muss der Studierende tun?

Falls vorhanden, für die ersten Tage einen eigenen Kittel und eine weiße Hose mitbringen.

Gesundheitsuntersuchung

Die Terminvereinbarung für die Gesundheitsuntersuchung erfolgt am ersten Arbeitstag im Rahmen des Klinikrundganges.

Was muss der Studierende tun?

Falls bereits eine Gesundheitsuntersuchung durchgeführt worden ist, diese Bescheinigung mitbringen, sonst nichts.

Essenkarten

Die Ausgabe erfolgt am ersten Arbeitstag.