Bundesfreiwilligendienst

Nach Aussetzung der Wehrpflicht und damit auch des Zivildienstes bietet sich in unserem Gesamtunternehmen eine Vielzahl von Stellen für Interessierte, die den im Jahr 2011 eingeführten Bundesfreiwilligendienst leisten möchten. Diese Möglichkeit steht allen Menschen offen, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben, unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität oder der Art des Schulabschlusses.

Jeder Bundesfreiwillige wird pädagogisch begleitet und erhält eine strukturierte Einarbeitung in sein Aufgabengebiet vor Ort.

An wen richtet sich der Bundesfreiwilligendienst?

An alle, die

  • die Zeit bis zum Studien- oder Ausbildungsbeginn überbrücken möchten
  • noch nicht genau wissen, welcher Beruf zu ihnen passt
  • sich eventuell beruflich umorientieren möchten
  • Arbeitserfahrung sammeln und sich für das Gemeinwohl engagieren möchten

Wofür leiste ich den Bundesfreiwilligendienst?

  • Bundesfreiwillige erhalten 330 € Taschengeld im Monat
  • freie Verpflegung: diese fließt als Sachbezug (keine Auszahlung) in Höhe von 184,00 € im Monat in das sozialvericherungspflichtige Entgelt mit ein

Wie lange dauert ein Bundesfreiwilligendienst?

  • die Regeldauer beträgt 12 Monate. Je nach Stelle sind auch 6 oder 18 Monate möglich

Versicherungen

  • alle Zahlungen sind sozialversicherungspflichtig, die Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung werden dabei komplett übernommen

Zeugnis

  • nach Abschluss des Bundesfreiwilligendienstes erhalten die Freiwilligen ein qualifiziertes Zeugnis
     

Wie bewerbe ich mich?

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte schriftlich an:

St. Marien-Krankenhaus gem. GmbH
Personalabteilung, Herr Zivkovic

Kampenstr. 51
57072 Siegen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!