Social Media

Wertvolle Informationen auf den Punkt gebrach. Es gibt viele Möglichkeiten, um mit uns in Interaktion zu treten oder zu bleiben. Werden Sie ein Teil unserer virtuellen Community auf Facebook, Twitter & Co. Dort können Sie mitreden und erhalten immer die aktuellsten Nachrichten über unsere Kliniken, über unsere Tochtergesellschaften und Veranstaltungen der Einrichtungen.


Facebook ist eines der größten und populärsten sozialen Netzwerke, in dem sich mehrere Millionen User austauschen und alte Freunde wiederfinden. Erhalten Sie die neusten Informationen des St. Marien-Krankenhauses Siegen schnell und direkt und nutzen Sie den unmittelbaren Kontakt zu uns.

Hier gelangen Sie zu unserer Facebook-Seite.

 

Twitter ist ein Mikro-Blog für Echtzeit-Berichte. Erhalten Sie über Twitter aktuelle Ereignisse, Termine und News des St. Marien-Krankenhauses Siegen.

Hier gelangen Sie zu unserem Mikro-Blog.

 

Google+ ist weltweit das zweitgrößte soziale Netzwerk. Zusätzlich zu der Möglichkeit, sich mit Freunden und anderen Usern auszutauschen, erweitert Google+ viele Produkte von Google. Erhalten Sie die neusten Informationen des St. Marien-Krankenhauses Siegen schnell und direkt und nutzen Sie den unmittelbaren Kontakt zu uns.

Hier gelangen Sie zu unserer Google+ Seite.

 

 

Tumblr ist eine Blogging-Plattform mit der Nutzer Informationen in einem Blog  veröffentlichen können. Bleiben Sie mit tumblr über alle aktuellen Ereignisse, Termine und News des St. Marien-Krankenhauses Siegen informiert.

Hier gelangen Sie zu unserem tumblr-Blog.

 

Mit RSS bieten wir Ihnen einen Service an. Sie bekommen die Nachrichten direkt zu Ihnen auf den Rechner – und das kostenlos. RSS ist ein praktikabler XML-Standard, um Meldungen oder Textinformationen zur Verfügung zu stellen. RSS-Dateien können, im Gegensatz zu gewöhnlichen Web-Seiten, von anderen Programmen gelesen und weiterverarbeitet werden. Die gebräuchlichsten dieser Programme sind die RSS-Newsreader.

Um den RSS-Feed des Krankenhauses zu nutzen, geben Sie bitte – je nach Zielgruppe – die Adressen hinter dem Feed-Symbol in Ihren RSS-Newsreader ein.

Allgemeine Nachrichten aus dem St. Marien-Krankenhaus Siegen

http://www.marienkrankenhaus.com/rss.php

 

Fachinformationen für Ärzte

http://www.marienkrankenhaus.com/rss-med.php

 

Sie können natürlich auch den Klassiker - den Newsletter - abonnieren:

  • Der Versand des Newsletters erfolgt alle zwei Monate.
  • Besonders bequem und schnell, die Online-Anmeldung für Ihren Newsletter.
  • Nach der erfolgreichen Anmeldung erhalten Sie ab der nächsten Ausgabe den Newsletter regelmäßig per E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse.
  • Sollten Sie den Newsletter nicht mehr lesen wollen, genügt ein Klick im ersten Newsletter zur sofortigen Abbestellung. Alles ganz unkompliziert.

Nutzen Sie hierfür bitte das Anmeldeformular! (Mit dem ersten Newsletter erhalten Sie einen Bestätigungs-Link, anhand dessen Sie Ihr Abo bestätigen müssen.)