KITA-pflege "Flohzirkus"

Der Flohzirkus „gastiert“ seit 2011 in Siegen und möchte für MitarbeiterInnen des St. Marien-Krankenhauses Siegen ein neues Angebot schaffen: Flohzirkus bietet Ihnen eine Betreuung Ihres Kindes in direkter Anbindung an Ihren Arbeitsplatz in Trägerschaft des St. Marien-Krankenhauses und des Stadt Jugendamtes Siegen.

Das bedeutet: Sie als Mitarbeiter des St. MarienKrankenhauses Siegen haben die Möglichkeit, Ihr Kind ab dem 6. Lebensmonat bis zum 3. Lebensjahr von Fachpersonal im Rahmen einer Kindertagespflege des Stadt Jugendamtes Siegen in Räumlichkeiten des Krankenhauses betreuen zu lassen.

Wer sind wir und was machen wir?

Wir sind staatlich anerkannte Erzieherinnen und haben es uns zur Aufgabe gemacht, im Rahmen der Kindertagespflege ihre Kinder zu betreuen. Hierbei ist es uns wichtig die Entwicklung Ihres Kindes zu fördern und Ihre Erziehung zu unterstützen, und ergänzen, und Ihnen dabei zu helfen, Erwerbstätigkeit und Kindererziehung besser miteinander zu vereinbaren. Anders als in einer größeren Einrichtung werden hier nur wenig Kinder betreut. Daher ist es uns möglich, ganz individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Kinder einzugehen. Als Erzieherinnen ist es unsere Aufgabe den jeweiligen Entwicklungsstand Ihres Kindes zu erkennen und diesen entsprechend zu fördern sowie schriftlich zu dokumentieren.

Zu unseren Aufgaben gehören:

  • Erziehung, Bildung und Betreuung der Kinder bezogen auf soziale, emotionale, geistige und körperliche Entwicklung.
  • Ein geregelter Tagesablauf dient den Kindern als Orientierungshilfe.
  • Durch das Einhalten von Regeln und das Akzeptieren von Grenzen wird dieser erleichtert, was wiederum den Kindern eine große Sicherheit vermittelt.


So sieht unser Tag aus

  • Ankommen in der Einrichtung
  • Freies Spiel mit angeleiteten Aktionen, den Bedürfnissen des Kindes entsprechend
  • Gemeinsames Frühstück
  • Spielaktionen (evtl. „Raus an die frische Luft!“)
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Schlaf - und Ruhezeit
  • Weitere Abhol - und Bringphase
  • Freies sowie angeleitetes Spiel
  • Gemeinsame Zwischenmahlzeit
  • Ruhige Spielzeit
  • Abholphase


Das bekommt Ihr Kind von uns:

  • Vollwertiges Mittagesen aus der Küche des St. Marien-Krankenhauses
  • Mineralwasser
  • Bettwäsche
  • Individuelle Ruhe- und Schlafzeiten
  • Spiel- und Beschäftigung den Bedürfnissen entsprechend zusammen sein mit anderen Kindern


Das braucht Ihr Kind von zu Hause

Unterlagen

  • Kopie des Impfausweises
  • Wichtige Telefonnummern


Kleidung

  • Hausschuhe / Stoppersocken
  • Ersatzkleidung (Jahreszeiten bestimmt)
  • Wettergerechte Kleidung (Gummistiefel, Regenhose bzw. Matschhose, Regenjacke, Mütze sowie für den Sommer: Kopfbedeckung, Sonnencreme)


Für den Mittagsschlaf/die Mittagsruhe

  • Schlafanzug/oder Schlafsack
  • evtl. ein Reisebett
  • ggf. Kuscheltier, Nuckel (Schnuller) oder ähnliches


Hygiene

  • Windeln
  • Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnputzbecher (muss in regelmäßigen Abständen gewechselt werden)


So finden Sie uns

Kindertagespflege Flohzirkus am
St. Marien-Krankenhaus Siegen

Kampenstraße 51
57072 Siegen

Tel.: (0271) 231-3330
Fax: (0271) 231-3339

E-Mail: flohzirkus@marienkrankenhaus.com