Bewerbung

Voraussetzungen

Als schulische Voraussetzung für den Begin der Ausbildung hat der Gesetzgeber den Abschluss einer mindestens zehnjährigen allgemeinen Schulbildung festgelegt. Diese Zugangsvoraussetzung können über den Besuch folgender Schulen erworben werden:

  • Gymnasium bis zur Klasse 10 oder länger
  • Realschule
  • Gesamtschule (Haupt- oder Realschulzweig)
  • Hauptschule Typ A und B
  • Hauptschule bis zur Klasse 9 (Rheinland-Pfalz und Hessen) plus Besuch der 2-jährigen Berufsfachschule oder eine 1-jährige Ausbildung zum/r Krankenpflegehelfer/In mit der Gesamtnote 2,0


Zur Festigung des Berufswunsches erwarten wir ein Praktikum im Pflegedienst eines Krankenhauses oder Altenheimes.

Überbrückungszeit

Da die Schüler/innen zu Beginn der Ausbildung mindestens 17 Jahre alt sein sollten, entsteht zwischen Schulabschluss und Ausbildungsbeginn häufig eine Wartezeit, die durch den Besuch folgender Schulen bzw. die Durchführung folgender Tätigkeiten überbrückt werden kann:

  • 2-jährige Fachoberschule mit einem integrierten Praktikum in der Klasse 11 und dem Abschluss der Fachhochschulreife (Fachabitur) nach der Klasse 12
  • 1-jährige Berufsfachschule bzw. Berufsgrundschuljahr
  • Freiwilliges Soziales Jahr
  • Bundesfreiwilligendienst


(das Jahrespraktikum der FOS, das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst können im St. Marien-Krankenhaus durchgeführt werden)

Wohnheim

Wir bieten unseren Auszubildenden im Wohnheim, Friedrichstraße 122, möblierte Zimmer zur Miete an.

Bewerbung

Bewerbungen können ab Juli/August des Vorjahres mit folgenden Unterlagen eingereicht werden:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Lichtbild
  • Schulabschlusszeugnisse und/oder letztes Schulzeugnis
  • Praktikumszeugnisse
  • ggf. Berufsabschlusszeugnis


Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schicken Sie Ihre Bewerbung bitte an folgende Adresse:

Krankenpflegeschule der
St. Marien-Krankenhaus Siegen gem. GmbH
z.Hd. Herrn Stinner
Kampenstraße 51
57072 Siegen