Seelsorge

Eine Krebserkrankung bedeutet meist einen großen Einschnitt im Leben, alles scheint sich mit einem Schlag verändert zu haben. Diese Veränderung ist oft von vielen, manchmal auch widersprüchlichen Gedanken und Gefühlen begleitet. Da kann es gut tun, mit jemand darüber zu sprechen, der nicht unmittelbar betroffen ist.

Dafür bietet sich Patientinnen und Patienten die Seelsorge des St.Marien-Krankenhauses Siegen an: mit Betroffenen über das zu sprechen, was Ihnen auf dem Herzen liegt. In einem Gespräch können möglicherweise neue Wege entdeckt oder erschlossen werden, die Krebserkrankung und ihre Folgen besser zu bewältigen. Manchmal können Menschen dafür im Glauben eine Hilfe finden.

Kontakt:

Pfr. Dr. Dr. Hans Günter Scheuer
Telefon: 0271 231–2625
E-Mail: hans-guenter.scheuer@marienkrankenhaus.com

Ulrike Weber
Dipl. Rel. Päd., Gestaltseelsorgerin
Telefon: 0271 231-2620.
E-Mail: u.weber@marienkrankenhaus.com

Krankenhausseelsorge im St. Marien-Krankenhaus Siegen